URLs in der MySQL-DB

Ändern von WordPress-URLs in der MySQL-Database

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre aktuelle URL zu ersetzen:

Gehen Sie über das Control Panel Ihrer Website zu phpMyAdmin.
Der linke Bereich listet alle Ihre Datenbanken auf. Wählen Sie diejenige aus, die mit Ihrer WordPress-Site verbunden ist, und gehen Sie zur Registerkarte SQL.

Geben Sie die folgende SQL-Abfrage ein:

UPDATE wp_options SET option_value = replace(option_value, ‚localhost‘, ‚192.168.8.133‘) WHERE option_name = ‚home‘ OR option_name = ’siteurl‘;UPDATE wp_posts SET guid = replace(guid, ‚localhost‘,’192.168.8.133′);UPDATE wp_posts SET post_content = replace(post_content, ‚localhost‘, ‚192.168.8.133‘); UPDATE wp_postmeta SET meta_value = replace(meta_value,’localhost‘,’192.168.8.133′);

Ersetzen Sie localhost (alte.url.com) durch Ihre aktuelle WordPress-Adresse und 192.168.8.133 (neue.url.com) durch Ihre neue WordPress-Adresse.

Ihr Tabellenpräfix ist möglicherweise nicht wp_. Sehen Sie sich das richtige Tabellenpräfix im linken Bereich von phpMyAdmin an und aktualisieren Sie die SQL-Abfrage.

Drücken Sie Los. Sie sehen Erfolgsmeldungen zusammen mit der Anzahl der geänderten Zeilen. Beachten Sie, dass die Anzahl der Zeilen für jede WordPress-Website unterschiedlich ist.

Als letztes müssen wir die Änderungen überprüfen. Öffnen Sie die wp_options-Tabelle und prüfen Sie den option_value von siteurl und home. Sie sollten Ihre neue URL sehen.

Wenn Sie Fehlermeldungen erhalten und die Abfragen nicht ausgeführt werden, überprüfen Sie Ihren Code auf Syntaxfehler und stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Tabellenpräfix verwenden. Wenden Sie sich für weitere Unterstützung an den Hosting-Support, wenn der Fehler weiterhin besteht.